Anmeldung zum Gottesdienst

Aufgrund der erforderlichen Corona-Maßnahmen finden Gottesdienste mit weniger Besuchern statt. Eine Anmeldung stellt sicher, dass die maximale Besucherzahl nicht überschritten wird.

In der Regel finden mehrere inhaltlich gleiche Gottesdienste statt, maximal drei.

1. Gottesdienst 9:00 Uhr
2. Gottesdienst 10:00 Uhr
3. Gottesdienst 11:15 Uhr

Wählen Sie die Uhrzeit des Gottesdienstes aus, an dem Sie teilnehmen wollen.

Pro Gottesdienst können sich maximal 96 Personen anmelden (56 in der Kirche und 40 in den Übertragungsräumen).

Es findet kein Kindergottesdienst statt und es können auch keine kleinen Kinder mitgebracht weren, da der Eltern-Kind-Raum als Übertragungsraum für die Erwachsenen genutzt wird.

Anstelle des richtigen Namens, kann auch ein Pseudonym verwendet werden. Diese Eingabe bei Rückfragen bereithalten.

Es besteht die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht, Ausnahme für liturgisches Sprechen und Predigen.

Bitte nur zum Gottesdienst anmelden, wenn Sie keine Anzeichen ansteckender Krankheiten oder Atemwegsinfektionen haben.

Zutritt
Bitte halten Sie beim Warten vor der Kirche und beim Betreten des Gebäudes den üblichen Sicherheitsabstand ein.

Nur Besucher ohne ansteckende Krankheiten oder Atemwegsinfektionen haben Zutritt.

In der Kirche
Ein Mitglied des Sicherheitsteam weist Ihnen Ihren Platz zu. Hausgemeinschaften dürfen zusammen sitzen.

Wenn die Kirche voll ist, wird Ihnen ein Platz in einem der Übertragungsräume zugewiesen.

Wer sich angemeldet hat, erhält auf jeden Fall einen Platz in der Kirche, bzw. einem der Übertragungsräume.
Nichtangemeldete müssen damit rechnen, dass Ihnen der Zutritt nicht erlaubt wird, wenn die verfügbaren Sitzplätze alle belegt sind.

Nach der Kirche
Nach dem Gottesdienst wird für ein geordnetes Verlassen des Gemeindezentrums gesorgt.
Bitte nach dem Verlassen nicht in Gruppen zusammenstehen.

Link für die Anmeldung zu einem der Gottesdienste:

https://www.jugo.de/anmeldung